Aliens Actionfiguren-Set Serie 9 (3)

Aliens Actionfiguren-Set Serie 9 (3) Aliens Actionfiguren-Set Serie 9 (3) Aliens Actionfiguren-Set Serie 9 (3) Aliens Actionfiguren-Set Serie 9 (3) Aliens Actionfiguren-Set Serie 9 (3) Aliens Actionfiguren-Set Serie 9 (3) Aliens Actionfiguren-Set Serie 9 (3) Aliens Actionfiguren-Set Serie 9 (3) Aliens Actionfiguren-Set Serie 9 (3)
  • momentan nicht verfügbar
  • ArtikelNr.: nc51611

Beschreibung

Das Beste aus 30 Jahre Aliens:
Aliens Actionfiguren-Set Serie 9 (3)

Die Serie 9 beinhaltet 3 Actionfiguren zum Vorteilspreis!
Mit Private Jenette Vasquez, Concept Albino Alien und Private Ricco Frost!

Die überaus detaillierten Actionfiguren von NECA sind ca. 18 cm bzw. 23 cm (Alien) groß, kommen mit teilweise Zubehör und besitzen 25 - 30 Gelenke für vollste Beweglichkeit.
Jede Figur ist einzelnd verpackt in einer wiederverschließbaren Clamshell-Verpackung.

Achtung! Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet. Erstickungsgefahr aufgrund verschluckbarer Kleinteile!

Bewertungen

Durchschnittliche Artikelbewertung:

(es liegen 8 Artikelbewertungen vor)

Teile anderen Kunden deine Erfahrungen mit

Seite 1 von 1
Bewertungen sortieren nach

Tolles Aliens-Set Andreas H., 27.11.2017

Hier hat Neca wirklich wieder ein tolles Aliens-Set an den Start gebracht.
Vasquez ist eine meiner Favoriten aus Aliens und wirklich verdammt gut und detailliert gearbeitet! Private Frost kommt mit viel Zubehör und einem abnehmbaren Helm (wünschte ich mir bei allen USCM-Figuren, statt Wechselköpfen bzw. 2 Versionen eines Charakters!).
Das Concept-Alien ist Geschmackssache aber in typischer guter Neca-Qualität.

Aliencrew Ralph P., 05.03.2017

Endlich bringt Neca auch mal die anderen Crewmitglieder auf den Markt.Super Figuren
wer die Filme kennt und liebt wird diese gleich wiedererkennen.Persöhnlich kann ich mit dem Concept Alien Albino nicht so viel anfangen aber war im Set und bleibt in meiner Sammlung.

Endlich! Michael M., 02.03.2017

Lange mussten wir auf die allseits beliebte Vasquez warten, aber es hat sich definitiv gelohnt. Das Gesicht und die vielen Details an Uniform und Waffe wurden perfekt getroffen. Ich muss zugeben, dass ich zunächst etwas überfordert damit war, die Smartgun an der Halterung zu befestigen. Allerdings war das nach kurzer Suche im Internet auch erledigt. Bleibt nur zu hoffen, dass wir in naher Zukunft einen Drake erhalten, damit Vasquez nicht so lange alleine bleiben muss.

Frost ist ein Nebencharakter, der zwar relativ wenig Momente hatte, die im Gedächtnis geblieben sind, aber trotzdem ist er natürlich unerlässlich. Auch hier wurde alles mit großer Detailverliebtheit umgesetzt. Beim Auspacken sah mir der Helm irgendwie zu hell aus, ein neuerliches Anschauen des Films konnte aber meine Erinnerung auffrischen. Überzeugend!

Nun zum Alien. Den Körper haben wir nun schon mehrfach gesehen, von leichten Veränderungen abgesehen handelt es sich hier um den gleichen Körper wie beim blauen und braunen Warrior. Neu ist zum einen die weiße Farbe mit rosa Akzenten, zum Anderen die lange Zunge mit Dorn am Ende, die mit einem biegbaren Draht daherkommt. Die Figur ist gewohnt gut umgesetzt, ob man dieses Konzept Alien in seiner Sammlung braucht, muss jeder selbst entscheiden. Den Preis von momentan unter 70 Euro finde ich allerdings selbst für nur 2 der 3 Figuren absolut gerechtfertigt! Uneingeschränkte Kaufempfehlung!

Neue Teammitglieder Sascha W., 03.02.2017

Sehr lange habe ich auf eine Figur von Private Jenette Vasquez gewartet und nun konnte ich sie vor kurzem in Empfang nehmen. Und was soll ich sagen, sie ist richtig gut geworden. Auch wenn ich nicht wirklich weiß wohin mit dem losen Ende des Kabel an der Smart Gun, aber das Problem lässt sich vlt. durch erneutes schauen des Films lösen ;) Zwei ganz kleine Makel kann man als Kenner finden, denn in Vasquez‘ Gesicht fehlt das Tränen-Tattoo und auf der Smart Gun fehlt an der Seite der Adios-Schriftzug, aber darüber kann man wirklich hinweg sehen.

Private Ricco Frost ist ebenfalls sehr gut gelungen und macht sich wirklich super neben den anderen Aliens-Figuren. Mit dem Flammenwerfer in der Hand sieht er richtig cool aus.

Das Alien habe ich verkaufen können. Da dieses nur eine Konzept-Figur ist und so gar nicht im Film vorkam passte die Figur nicht in meine Sammlung.

Die beschriebenen Mängel dahingehend, dass die Figuren beschädigt werden können, wenn man ihnen ihre Waffen in die Hände geben möchte, kann ich nicht nachvollziehen. Bei mir ging alles einwandfrei und ich hatte zu keiner Zeit das Gefühl, dass ich etwas abbrechen könnte.

Alles in allem bin ich sehr zufrieden. Vielen Dank NECA!

TOP ! Lars D., 02.12.2016

als Alien Fan der ersten stunde sind die Figuren einfach ein muss,preis leistung bei Neca einfach nur top.Figuren stehen bereits in der Vitrine und sehen Hammer aus,waren schon fast zu schade zum auspacken :)

wie immer top normann n., 14.10.2016

die figuren von neca sind echt immer tiptop!!!für den preis hammer...was will man mehr
ebenso ist actionfiguren24 ein echt guter händler!!!

Bewertung Chafik A., 10.10.2016

Ja was kann ich sagen. Folgendes bei vasquez ist das Plastik was fuer die Kanone benutzt wurde echt duenn. Man muss hölich aufpassen wenn ihr versucht die Kanone in die Hand zu drücken. Bei mir waere sie fasst kaputt gegangen. Zu dem anderen Marine ja da ist mir die Handgelenk gebrochen beim anbringen des Flammenwerfer. Den alien habe ich nicht ausgepackt und gleich verkauft. Neca hat hier schlampig gearbeitet meiner Erfahrung nach.

Endlich! Georgios K., 07.10.2016

Das Warten hat ein Ende! Endlich bringt Neca mit der Serie 9 die langersehnten Bug Hunter Private Jenette Vasquez und Private Ricco Frost heraus. Und dazu gesellt sich eine ganz besondere Concept Figure aus dem 1986er Sequel: Das Albino Alien. Alle drei Figuren begeistern, gerade bei Vasquez wurde für 7 Inch eine tolle Likeness erzielt. Bisher mit die beste Serie, wann kommt der Rest der Marines, allen voran Mark Drake?

Kunden kauften dazu folgende Produkte

Ähnliche Artikel