Batman New Adventures Actionfigur Mr. Freeze

  • momentan nicht verfügbar
  • ArtikelNr.: DC0136
  • Unser Preis: 30,90 €
  • inkl. 19% USt., zzgl. Versand
Hersteller:
Figurenart:
Thema:

Beschreibung

´Animated Style´ im modernen Gewand:
The Batman New Adventures Actionfigur Mr. Freeze

Zur animierten TV-Serie ´The New Batman Adventures´ präsentiert uns DC Collectibles Actionfiguren der neuesten Generation:
Killer Croc ist ca. 16 cm groß, voll beweglich und kommt in einer Blisterverpackung mit jeder Menge Zubehör und Figurenstand.

Altersempfehlung 14+
Achtung! Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet. Erstickungsgefahr aufgrund verschluckbarer Kleinteile!

Bewertungen

Durchschnittliche Artikelbewertung:

(es liegen 6 Artikelbewertungen vor)

Teile anderen Kunden deine Erfahrungen mit

Seite 1 von 1
Bewertungen sortieren nach

Top Markus M., 03.04.2016

Schöne Figur mit viel Zubehör. Endlich mal eine richtig gute Umsetzung der Figur aus den 90ern. Würde mich auch eine Umsetzung aus Staffel 1 wünschen.

Mr. Freeze Dennis L., 25.02.2016

Vom Design her ist diese Mr. Freeze Version leider eine der langweiligeren Figuren dieser Reihe. Dennoch sieht sie aus wie in der Serie und der Zusatz der Spinnenbeine wertet die Figur wieder auf.

Mr Freeze Thomas O., 18.01.2016

Freeze liegt hier im überarbeiteten Design der New Batman Adentures vor. Das Design ist serientypisch minimalistisch, sehr stromlinienförmig und mit sparsamem Farbschema.

Freeze ist recht groß, sehr hager und eine optisch recht imposante Erscheinung.

Den Helm kann man entfernen und den Kopf von Freeze drehen. Ansonsten ist die Beweglichkeit der Gelenke typisch für diese Serie: ganz ordentlich, aber jetzt nicht sensationell. Design ist hier alles, Beweglichkeit ordnet sich dem unter.
Man hat aber genug Spielraum für Actionposen. Also kein Problem wirklich.

Zubehör hat Freeze einiges: diverse Hände, seine Freeze-Gun natürlich und als besonderes Zubehör Spinnenbeine. Der gesamte Kopf lässt sich vom Körper abnehmen und die Spinnenbeine werden dann unten reingedrückt.

Hier dann aber auch ein Problem. Man sollte allergrößte Vorsicht walten lassen! Die Spinnenbeine sind recht weich, wenn man nur einmal kurz unglücklich die Beine an der falschen Stelle anfässt um sie in den Sockel zu drücken, verformt sich der Kunststoff und man hat weiße Dehnungsstreifen/stellen!
Das ist extrem unschön! Die Beine hätten definitiv härteren Kunststoff haben sollen, zumal sie sich nur sehr schwer in den Sockel hineindrücken lassen, man also ordentlich Kraft aufwenden muss leider.

Bei meiner Figur sind die Gelenke alle in Ordnung und auch nichts eingefroren. Trotzdem sollte man bei den ersten paar Figuren der Batman Animated Reihe immer Vorsicht walten lassen, wenn man Gelenke bewegt!
Der verwendete Kunststoff war nicht gerade hochwertig und neigt dazu, zu brechen, erschwerend kommt hinzu, dass die Gelenke der ersten paar Figuren auch noch oft die Tendenz hatten, eingefroren bzw. steif zu sein. Abgebrochene Gliedmaßen etc. waren da leider keine Seltenheit.
Meine Figur war auch sehr steif leider. Ich habe sie damals kurz in ein heißes Wasserbad gegeben, danach die Gelenke bewegt und gelockert und danach war es ok.

DC Collectibles jedoch hat die Beschwerden damals aufgenommen und die Serie revidiert. So wurde das Hüftgelenk neu konstruiert (keine sichtbaren Zapfen in den Oberschenkeln mehr) und deutlich besserer Kunststoff für die Gelenke verwendet, welche auch nicht mehr steif sind.
Im Prinzip sind nur Batman (New Adventures Design), Catwoman, Freeze und Twoface problematisch. Alle nachfolgenden Figuren sind deutlich besser konstruiert.
An sich sollen die ersten paar Figuren dann auch irgendwann neu aufgelegt werden im verbesserten Design. Wann das der Fall sein wird ist aber unbekannt.

Dessen ungeachtet ist Freeze eine nette Figur, wie gesagt, das Design ist gelungen und scheint auch direkt der Serie entsprungen.
Die diversen Materialprobleme geben 1 Punkt Abzug. Wobei bei mir jetzt nur die Spinnenbeine zu schnell nachgegeben haben, Gelenke sind bei mir keine gebrochen, allerdings hatte ich damals erst gar nicht versucht, diese zu bewegen, als ich merkte, dass sie sehr steif sind und gleich das Wasserbad eingesetzt.

Top Florian R., 18.01.2016

Top

Wieder kein Meisterwerk Michael B., 27.11.2015

Mr. Freeze ist wie alle Figuren in der Reihe sehr schön detalliert und bringt einiges an Extras mit. Leider wird sie aber wie viele andere auch durch die sehr schlechte Qualität des Plastiks herunter gezogen. Wenn man glück hat erwischt man eine gute Figur, ansonsten muss man sich darauf gefasst machen das mehr als nur ein Gelenk zu staub zerbröselt.

Kunden kauften dazu folgende Produkte

Ähnliche Artikel