Legends of Tomorrow & Supergirl: Update mit den ersten Trailern zu den neuen Serien

08.05.2015 08:38 | DC

Die Fernsehserie ARROW und sein Spin-Off THE FLASH gehören zweifelsohne zu den derzeit Erfolgreichsten - das nicht nur für den Sender TheCW, sondern allgemein gemessen. Ein weiterer Spin-Off beider Serien stand schon länger im Gespräch, wurde nun aber offiziell angekündigt, so wie eine weitere DC Comics Superhelden-Serie, die sich diesmal um SUPERGIRL drehen wird...

Noch in diesem Monat werden die laufenden Staffeln der Erfolgsserien ARROW und THE FLASH im Heimat- und Produktionsland USA beendet, doch kein Grund zur Besorgnis, denn im Spätsommer wird es sowohl mit der vierten Staffel von ARROW, als auch mit der zweiten Staffel von THE FLASH weitergehen.
 

Arrow TV Actionfiguren auf AF24

 

 

LEGENDS OF TOMORROW

 



Darüber hinaus kündigte man nun offiziell einen weiteren Spin-Off beider Serien an. Mit LEGENDS OF TOMORROW gibt es ein Wiedersehen mit einigen Charakteren aus ARROW und THE FLASH, die für einen besseren Einstieg garantieren. So werden beispielsweise Brandon Routh (Ray Palmer/The Atom), Wentworth Miller (Leonard Snart/Captain Cold), Dominic Purcell (Mick Rory/Heat Wave), Caity Lotz (Sara Lance/The Canary) und Victor Garber (Dr. Martin Stein/Firestorm) mit von der Partie sein. Aber auch neue Gesichter wird es mit u.a. Arthur Davill (Rip Hunter), Ciara Renee (Kendra Saunders/Hawkgirl) und Franz Drameh (Jay Jackson) geben.

In LEGENDS OF TOMORROW geht es um Helden und Schurken, die gemeinsam agieren müssen, um eine unaufhaltsame Bedrohung zu stoppen. Dabei steht nicht nur unser Planet in Gefahr, sondern auch das Konzept von Raum und Zeit wird durcheinander gebracht.

Wir dürfen uns außerdem auf viele spannende Cross-Over Episoden freuen, so wie wir es bereits von ARROW und THE FLASH gewohnt sind. Geplant ist die Premiere zur Midseason 2016 mit zunächst nur 13 Episoden, mit einer optionalen Aufstockung auf eine volle Staffel, sollten die Quoten stimmen.

UPDATE:
Die Legenden sind nun bereits in einem ausführlicheren Trailer zu sehen, der gleich noch mehr Freude aufkommen lässt und zeigt, wie groß(-artig) die Serie wirklich werden wird..


 

 

SUPERGIRL

 

 

Der Sender CBS schickt hingegen einen weiblichen DC-Helden ins Rennen. Dabei handelt es sich um SUPERGIRL, Supermans Cousine von Krypton, die von Melissa Benoist (,,Glee") gespielt wird. Ebenfalls zu sehen sind Calista Flockhart, Chyler Leigh, David Harewood, Mehcad Brooks und Laura Benanti. Ein besonderes Highlight dürften aber Dean Cain und Helen Slater darstellen, die bestens aus früheren Film- uns Serienumsetzungen von Superman und Supergirl bekannt sind. Die Premiere ist für die kommende Season 2015/2016 vorgesehen.

Die SUPERGIRL Serie erzählt die Geschichte der 24-jährigen Kara Zor-El, die im Alter von 12 Jahren von der Danvers Familie aufgenommen wurde, nachdem sie von ihrem Heimatplaneten Krypton weggeschickt wurde. Die Danvers lehren sie, behutsam mit ihren Fähigkeiten umzugehen und sie vor allem zu verbergen. Doch als ein unerwartetes Ereignis eintritt, ist Kara gezwungen, ihre Fähigkeiten heldenhaft einzusetzen.

UPDATE:
Auch SUPERGIRL zeigt sich bereits Monate vor ihrem Serienstart in einem ausführlichen Tailer mit einer Laufzeit von über 6 Minuten...


 

Kommentar eingeben

Kommentar eingeben


  • * Pflichtfelder