Masters of the Universe Classics Actionfigur Ninja Warrior

  • auf Lager - geliefert in 1-3 Tagen
  • ArtikelNr.: mat040


7
BP
Wird geladen ...

Hersteller:
Kategorie:
Figurenart:

Beschreibung

Masters of the Universe Classics Actionfigur der Sonderklasse von Mattel:
NINJA WARRIOR (Ninjor), Evil Ninja Master!

  • Club Eternia Figur Februar 2015
  • Größe ca. 15 cm
  • in schöner Sammler-Display-Box und zusätzlich im Mailerkarton
  • Zubehör/Features: alternativen Kopf, alternativen Gürtel, Samurai Schwert, Bogen, Köcher mit Pfeilen
  • voll beweglich, in brillianten Farben und mit vielen Details
  • für den erwachsenen Sammler
  • Achtung! Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet! Erstickungsgefahr aufgrund verschluckbarer Kleinteile!

Bewertungen

  • 1
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Durchschnittliche Artikelbewertung:

(es liegen 1 Artikelbewertungen vor)

Teile anderen Kunden deine Erfahrungen mit

Seite 1 von 1
Bewertungen sortieren nach

Schöne Neuinterpretation eines ungeliebten Bösewichts Christian P., 09.05.2017

In den 80ern wurde Ninjor zusammen mit Blade und Saurod als Figuren zum Masters-Film ausgeliefert und prompt von den beiden anderen Bösewichtern überschattet. Auch wenn das Konzept eines Dämonen-Ninja irgendwie zu MOTU paßt, war er im Vergleich zu den spektakulären anderen Figuren immer ein wenig blaß. Da half es auch nichts, daß er im Grunde genommen ein leicht modifizierter Jitsu war, bis hin zum identischen Kopf.

Die Four Horsemen haben aus diesem Charakter das maximal Mögliche rausgeholt. Durch die clevere Verwendung von Monster-Händen und -Füßen sowie einem dezent dämonischen Kopf-Sculpt wurde das Konzept zu Ende gebracht. Im Gegensatz zur Original-Figur mit ihrer Stoff-Kapuze und der Metallkette zwischen den Nunchucks wurden alle Zubehörteile aus Kunststoff gegossen, aber die Sculpts und Bemalung sehen wirklich fesch aus. Besonderes Highlight für mich ist der kapuzenlose Kopf, der zwar eine gewisse Ähnlichkeit zu Jitsu hat, aber durch die bösen Augen und den fliegenden Zopf genug Eigenständigkeit besitzt.

Desweiteren erhält man sämtliche Waffen, mit denen auch der Original-Ninjor ausgestattet war - ein silbernes Katana, ein paar Nunchucks und einen Bogen mit Zielfernrohr, der mir erstaunlich klein vorkommt. Vielleicht täusche ich mich, aber ich könnte schwören, der Original-Bogen war im Verhältnis zu Ninjors Körpergröße länger.

Als ob das noch nicht genug Fanservice wäre, gibts noch ein neues Lendentuch für Jitsu (was aber auch gut an Ninjor paßt) und einen Köcher, der mit zwei Klemmpunkten für Schwert und Bogen versehen ist und in den Rücken der Rüstung gesteckt wird. Meiner ist allerdings sehr lose und auch die Griffe packen nicht wirklich feste zu. Da vermisse ich die langen Tuchbänder des Originals, mit denen man prima Behelfsbefestigungen basteln konnte. (Ja, ich mochte die Ninjor-Figur echt gerne damals :))

Verarbeitung und Bemalung sind auch diesmal absolut in Ordnung. Fünf Wurfsterne für diesen Meister-Ninja!

Kunden kauften dazu folgende Produkte

Ähnliche Artikel