Planet X - PX-09 Mors

Planet X - PX-09 Mors Planet X - PX-09 Mors Planet X - PX-09 Mors Planet X - PX-09 Mors Planet X - PX-09 Mors
  • auf Lager - geliefert in 1-3 Tagen
  • ArtikelNr.: pxpx09


11
BP
Wird geladen ...

Hersteller:
Kategorie:
Figurenart:

Beschreibung

Planet X präsentiert eine ´Fall of Cybertron´ Decepticon Starscream-Adaption:  
Planet X - PX-09 Mors

Die voll bewegliche Roboter-Figur im Voyager-Size verwandelt sich in einen Starfighter und zurück.
Mit dabei ist ein Streitkolben und ein Gewehr.

Beachte:
- Originale Transformers gibt es ausschließlich nur von Hasbro und Takara. Dieser Artikel ist von einem "Third Party"-Hersteller, der sich auf verwandelbare Roboter spezialisiert hat.
- Die Abbildungen zeigen einen Protoypen

Warnung:

Bewertungen

Durchschnittliche Artikelbewertung:

(es liegen 2 Artikelbewertungen vor)

Teile anderen Kunden deine Erfahrungen mit

Seite 1 von 1
Bewertungen sortieren nach

bewertung Chafik A., 27.01.2017

An und für sich ist die Figur recht gelungen. Ich hatte mit meiner Figur leider Pech. Die Gelenke sind zu locker, vor allem wenn es darum geht die Flügel an dem Rücken zu befestigen. Das klappt bei mir gar nicht. Ich müsste viel Kraft aufbringen, um die Flügel an dem Rücken zu befestigen, so dass ich Angst habe zu fest zu Drücken und die Pins kaputt zu machen. Wie gesagt, ich hatte wohl Pech gehabt mit der Figur. Muss bei eurer nicht so sein. Ansonsten kann ich die Figur empfehlen.

Nobody is perfect Peggy K., 04.01.2017

Diese Hommage an den Fall of Cybertron Starscream ist mit ihren insgesamt 19 cm im Robotermodus sehr viel beindruckender als das „luftig gebaute“ Deluxe-Gegenstück von HasTak. Das Farbschema ist an die Takara-Version angelehnt, wenn auch nicht wie erhofft deren Metallic-Lackierung ebenfalls übernommen wurde. Das verwendete rote Metallic-Plastik hat dennoch einen realistischen und edlen Schimmer. In puncto Beweglichkeit ist die Figur sehr gut, jedoch die Qualität meines Exemplars lässt an einer Stelle zu wünschen übrig: Kaum ausgepackt, löste sich die linke Hand vom Arm (was immer mal wieder vorkommt, wenn man das Handgelenk zwecks neuer Posen beansprucht). Auch sehr schön anzusehen ist die Verpackung, die pro Seite eine andere Ansicht vom Torso der Figur (Vorder-/Rückseite, Seitenansichten) zeigt. Etwas seltsam finde ich, das der herausnehmbare Innenkarton das Verpackungsdesign der ungefähr zeitgleich erschienenen Jupiter-Figur aufweist (deutlich erkennbar auch am von der Außenverpackung abweichenden Schriftzug). Ob dies beabsichtigt ist oder nur bei meinem Exemplar versehentlich Innen- und Außenverpackung vertauscht wurden, ist unklar. Jedenfalls hat jetzt mein FoC Voyager Soundwave einen 3rd-Party-Kollegen in der passenden Größe.

Kunden kauften dazu folgende Produkte

Ähnliche Artikel