Star Wars Black Series Episode VII Actionfiguren 15 cm Wave 5 (1/2016) (5)

Star Wars Black Series Episode VII Actionfiguren 15 cm Wave 5 (1/2016) (5) Star Wars Black Series Episode VII Actionfiguren 15 cm Wave 5 (1/2016) (5) Star Wars Black Series Episode VII Actionfiguren 15 cm Wave 5 (1/2016) (5) Star Wars Black Series Episode VII Actionfiguren 15 cm Wave 5 (1/2016) (5) Star Wars Black Series Episode VII Actionfiguren 15 cm Wave 5 (1/2016) (5) Star Wars Black Series Episode VII Actionfiguren 15 cm Wave 5 (1/2016) (5) Star Wars Black Series Episode VII Actionfiguren 15 cm Wave 5 (1/2016) (5) Star Wars Black Series Episode VII Actionfiguren 15 cm Wave 5 (1/2016) (5) Star Wars Black Series Episode VII Actionfiguren 15 cm Wave 5 (1/2016) (5) Star Wars Black Series Episode VII Actionfiguren 15 cm Wave 5 (1/2016) (5) Star Wars Black Series Episode VII Actionfiguren 15 cm Wave 5 (1/2016) (5)
  • momentan nicht verfügbar
  • ArtikelNr.: B383444
  • Lieferzeit: sofort lieferbar


16
BP
Wird geladen ...

  • Collector Upgrade?

 

Unser besonderer Service für anspruchsvolle Sammler:
COLLECTOR UPGRADE!


•             Rundum-Kontrolle der Boxen auf Stauchungen und Stresslinien
•             Painting-Kontrolle der Figuren auf offensichtliche Bemalungsfehler und Farbkleckse
•             Einzelnd eingewickelte Artikel und extra ausgepufferte Versandkartons
•             Benachrichtigungs-Service bei festgestellten Abweichungen und Klärung

 

Wir wissen, dass viele unserer Kunden die Artikel in der Verpackung belassen und deshalb Wert auf eine 100% einwandfreie Verpackung und Bemalung legen.
Solche Kunden wählen unseren einmaligen Service "Collector Upgrade" gegen einen geringen Aufpreis (bislang nur bei einem Teil des Angebots möglich) .
Die einzelnen Zusatzleistungen beim "Collector Upgrade" entnehme bitte der folgenden Tabelle.

 

Standard Collector Update


Artikel kann auch in Verpackungsbox ausgestellt werden. Stresslinien, minimale Stauchungen, Abschürfungen und Dellen sind jedoch möglich. 

Artikel kann in Verpackungsbox ausgestellt werden. Stresslinien,  Stauchungen, Abschürfungen und Dellen werden möglichst aussortiert.

Bedingt durch Handbemalung hat der Artikel selber Varianzen in der Bemalung. Leichte Übermalungen, Unregelmäßigkeiten sind möglich.
 
Offensichtliche Varianzen in der Bemalung werden aussortiert, sofern von außen sichtbar.

Wünsche bezüglich Verpackungseigenschaften und Bemalung können nicht berücksichtigt werden.
 
Wünsche bezüglich Verpackungseigenschaften und Bemalung können bei der Bestellung im Kommentarfeld genannt werden und finden bei der Kontrolle Berücksichtigung.

---
 

Bei festgestellten Abweichungen wird vor Versand  Rücksprache mit dem Kunden gehalten.
Möchte der Kunde trotzdem die Figur mit einem von und festgestellten Mangel, erstatten wir selbstverständlich das Collector-Upgrade zurück.
 

Die Figuren werden in robusten Versandkartons verschickt. Ausgepolstert wird mit gepuffertem Zeitungspapier. Kartonabschnitte sorgen für Trennlagen. 
Diese Packanordnung hat sich bewährt und hält in der Regel normalen bis härteren Versandbedingungen stand.

Die Figuren werden in robusten Versandkartons verschickt.
Der Kartonboden wird mit einem robusten Kartonabschnitt ausgelegt, so dass die Figurenboxen plan gelegt werden können. Zwischen den Figurenreihen und -lagen verwenden wir abermals Kartonzuschnitte.
Jede Figur wird einzelnd in Noppenfolie eingewickelt.
Um die Figurenboxen drumherum und odenauf werden Luftpolster gelegt und mit einer Pappauflage abgeschlossen.
Diese Anordnung hält auch sehr rauhen Versandbedingungen stand.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Info Collector Upgrade

Beschreibung

Star Wars Black Series Episode VII Actionfiguren 15 cm Wave 5 (1/2016) (5), 
mit den 5 Figuren Jango Fett (Episode II), First Order Flametrooper (Episode VII), Finn (FN-2187) (Episode VII), Han Solo (Episode VII) und Captain Phasma (Episode VII)!

Die 6-inch Premium Figurenreihe der Black Series präsentiert "Star Wars - Das Erwachen der Macht" ("The Force Awakens").
Jede Figur ist voll artikulierbar und liebevoll bis ins kleinste Detail gestaltet.

  • jede Figur einzelnd verpackt in Display-Verpackung mit oftmals eigenem Zubehör
  • Achtung! Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet! Erstickungsgefahr aufgrund verschluckbarer Kleinteile!

 

Bewertungen

  • 6
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Durchschnittliche Artikelbewertung:

(es liegen 6 Artikelbewertungen vor)

Teile anderen Kunden deine Erfahrungen mit

Seite 1 von 1
Bewertungen sortieren nach

Überzeugende Wave Thomas O., 05.03.2016

Nach einigen 6 Inch Black Series Waves, die eine eher unglückliche Zusammenstellung hatten, hier endlich mal wieder eine Wave, die 4 neue Figuren bietet, eine davon, wenn man die 6er Variante ordert, ist zweimal dabei und als Repack gibt es Captain Phasma. Leider kann man ja die Figuren nicht einzeln ordern, aber Phasma als doppelte Figur (so man vorherige Waves besitzt) ist keine totale Katastrophe. Trotzdem wäre es natürlich besser, eine Option zu haben, lediglich die neuen Figuren zu erwerben.

Die 4 neuen Figuren sind Hasbro gut bis sehr gut gelungen.

Finn als FO Stormtrooper hat erstaunlicherweise einen neuen Kopf, es ist nicht der Kopf der Finn (Jakku) Figur. Und der neue Kopf sieht nochmal besser aus, die Ähnlichkeit zu John Boyega ist exzellent.
Finn ist ein etwas untersetzter Stormtrooper, er ist also etwas kleiner als der reguläre FO Stormtrooper. Als Zubehör gibt es den abnehmbaren Helm, sowie die beiden Blaster.
Der Helm sieht toll aus, er ist zwar etwas größer als beim regulären FO Stormtrooper, er passt dafür exakt auf Finns Kopf und es sieht wirklich überzeugend aus. Die Blutspuren sind sauber angebracht. Etwas schade ist, dass Hasbro keinen alternativen Helm ohne die Blutspuren dabeigelegt hat. So ist diese Figur recht szenenspezifisch.
Leider hat Finn die gleiche Schwäche wie der FO Stormtrooper, die sehr schlechte Beweglichkeit der Ellenbogen, nicht mal 90 Grad bekommt man hin. Zweihändige Posen mit der Waffe sind schwer nur hinzubekommen.
Finn (FN-2187) bekommt von mir trotzdem 5 Sterne.

Als nächstes gibt es den FO Flametrooper. Hier kommt er nur einmal, in der 6er Variante der Wave gibt es ihn zweimal. Der Flametrooper war im Film nur sehr kurz zu sehen. Die Umsetzung als Figur ist ordentlich. Bemalung ist ziemlich sauber, auch die feinen, dünnen Linien am Helm sind recht gut bemalt. Der Flametrooper sieht natürlich dem FO Stormtrooper sehr ähnlich, hat aber eine komplett neue Rüstung. Er wirkt auch deutlich kräftiger durch die dickere Rüstung, die ihn vor den Flammen schützen soll.
Als Zubehör gibt es den Gastank, der gut am Rücken befestigt werden kann, vom Tank führt ein flexibler Schlauch nach vorne. Das Schlauchende kann man an dem eigentlichen Flammenwerfer anstecken, was gut aussieht.
Der Flammenwerfer selber ist aus einem recht weichen Plastik leider. Hasbro benutzt für Waffen wohl generell nur recht weiches, flexibles Plastik. So kann zwar in der Regel nichts brechen, aber die Waffen halten nur schlecht ihre Form bzw. kommen bereits leicht verformt aus der Packung. Beim Flammenwerfer hält es sich noch in Grenzen. Je nachdem, wie man die Waffe dem Flametrooper in die Hand drückt, kann sie aber schnell verbiegen, was etwas unschön aussieht.
Leider hat der Flametrooper die gleiche Schwäche auch wie alle anderen Trooper - er kann seine Waffe nicht vernünftig mit zwei Händen halten. Hier ist es gravierender, weil der Flammenwerfer eine zweihändige Waffe ist. Am besten klappt es noch, wenn man die linke Hand an den oberen Bügel der Waffe legt. Soll die Hand die Waffe von unten stützen sieht es leider nicht überzeugend aus.
Vielleicht wäre es besser gewesen, das Design der Ellenbogen etwas anzupassen, auch wenn es dann meinetwegen nicht mehr so akkurat aussieht, mehr Beweglichkeit wäre wichtig gewesen.
Der Flametrooper ist dessen ungeachtet eine gute Ergänzung zu den anderen Troopern und sollte natürlich nicht fehlen in der Sammlung.
Der Flametrooper bekommt von mir 4 Sterne.

Als nächste Figur gibt es endlich eine Figur der alten Star Wars Riege. Während wir auf Leia und Luke wohl bis 2017 vielleicht warten dürfen, ist nach Chewbacca (der ja lediglich einen neuen Kopf hatte, bei identischem Körper), jetzt wenigstens Han Solo zu haben!
Hasbro hat den Kopf wirklich sehr gut modelliert. Die Figur hat Charakter und die Ähnlichkeit zum älteren Harrison Ford ist sehr gut. Wie immer aber ist die Modellierung des Kopfes ungleich besser als die Bemalung. Hasbro bemalt die Gesichter ja nicht, sondern es wird entsprechend farbiges Plastik für den Guss verwendet, was die Gesichter immer etwas wächsern aussehen lässt. Die Bemalung als solches ist sauber, also Augen, Augenbrauen und Haare. Allerdings ist aus unerfindlichen Gründen die Haarfarbe nicht grau, wie im Film, sondern ein sehr helles braun.
Hans Outfit ist ebenfalls sauber bemalt, Hasbro hat es geschafft, dem Jacke eine recht überzeugende Lederoptik zu geben, sogar winzige Details haben akkurate silberne Bemalung erhalten, so z.B. eine wirklich kleine Schnalle am Waffenholster. Hasbro hat, wie ich finde, mittlerweile die Probleme mit der Bemalung, die es früher mal gab durchaus, sehr gut behoben und bietet gute Qualität hier.
Man darf nur keine SH Figuarts Qualität erwarten, während die menschlichen Figuren bei der japanischen Importserie teilweise unheimlich nah am Leben sind, wirken die Black Series Charaktere hier immer eher wie Wachsfiguren.
Wie auch immer, für sich allein betrachtet sieht die Han Solo Figur großartig aus. Das Outfit ist nun nicht gerade superspannend, es ist praktisch komplett in Braun, mit weißer Weste, aber es passt vom Stil her zum alten Outfit.
Als einziges Zubehör kommt Han mit seinem Blaster, der aus sehr weichem Kunststoff besteht. Meine Waffe war nicht verbogen, an anderer Stelle kann man auch Figuren mit sehr krummen Blaster sehen.
Han bekommt von mir trotz falscher Haarfarbe noch 5 Sterne.

Und zum Schluss eine kleine Überraschung - mit Jango Fett hat Hasbro doch tatsächlich eine Prequelfigur aufgelegt! Die Prequelreihe hat bisher ja nicht sonderlich viel Liebe in der Black Series erhalten. Außer den drei menschlichen Charakteren gab es ansonsten nur Clone-Varianten. Jetzt kommt also Jango noch hinzu.
Jango sieht toll aus. Er hat einen abnehmbaren Helm spendiert bekommen, der sehr gut auf den Kopf passt und dabei auch harmonisch aussieht und nicht gar so groß.
Der Kopf wurde erneut sehr gut modelliert, die Ähnlichkeit zum Schauspieler ist sehr deutlich. Bemalung des Kopfes ist Black Series Standard, also eher Wachsfigur, aber alles ist sauber bemalt.
Jango ist übrigens komplett neu, es werden, soweit ich das sehen kann, praktisch keine Teile von Boba Fett wiederverwertet, trotzdem das Design der Rüstung natürlich sehr ähnlich ist.
Als Zubehör hat Jango neben dem abnehmbaren Helm auch noch einen Raketentornister (die Variante aus der zweiten Hälfte des Filmes) und seine zwei Blaster. Die sehen recht akkurat aus, sind nett bemalt, sind aber auch hier mal wieder aus viel zu weichem Kunststoff, so dass sie extrem schnell verbiegen bzw. ein Blaster kam schon leicht krumm aus der Packung. Heißes Wasser ist hier dann natürlich die Lösung.
Die Rüstung von Jango ist übrigens nicht rein silber, es gibt Gebrauchsspuren, so dass hier nichts fabrikneu aussieht, sondern leicht abgenutzt. Der Helm hat oben auch eine größere Delle. Jango hat einiges hinter sich!
Die Figur ist für mich das Highlight der Wave. Das Design ist stark, die Umsetzung gelungen und der abnehmbare Helm funktioniert sehr gut.
Ein wenig Vorsicht sollte man aber bei den feinen Schläuchen walten lassen, die den Oberarm mit dem Flammen/Raketenwerfer an den Unterarmen verbinden. Bei mir war am rechten Arm der Schlauch getrennt. Das ist allerdings keine Katastrophe, man kann den Schlauch einfach in den dafür vorgesehenen kleinen Schlitz am Unterarm wieder reinstecken und dann hält es auch. Bei allzu wilden Verrenkungen der Arme könnte es aber passieren, dass der Schlauch sich wieder löst. In dem Fall einfach fertig posieren und am Schluss den Schlauch wieder befestigen. So kann wenigstens nichts reißen.
Apropos Beweglichkeit: Jango kann seine Arme leider nicht mal ganz 90 Grad beugen. Immerhin gibt es am Oberarm ein Drehgelenk und er kann einige dynamische Posen einnehmen.
Jango Fett bekommt 5 Sterne.

Die Wave als ganzes bewerte ich mit 5 Sternen, trotzdem man mit Phasma eine Figur bekommt, die man höchstwahrscheinlich schon besitzt und nicht zweimal braucht eigentlich.

Star wars SUPER Ursula I., 04.03.2016

Lieferung perfekt und sehr schnell, Kartonzustand trotz Standardversand einwandfrei, tolle perfekte Abwicklung!!!

Jede Menge Favoriten! Oliver G., 01.03.2016

Abgesehen von der Repack-Figur (Captain Phasma) befinden sich in dieser Welle lauter Favoriten. Der größte Liebling dürfte zweifelsohne Jango Fett sein. Auch Han Solo aus Episode VII kommt endlich, dessen Umsetzung gar nicht so übel aussieht. Finn in seiner Stormtrooper-Rüstung mit abnehmbarem Helm durfte auch ganz gewiss nicht fehlen. Und der Flametrooper war auch längst ein Wunschkandidat von mir. In Sachen Stormtrooper würde jetzt nur noch eine Heavy Gunner Version fehlen. Die Force Awakens Charaktere werden nun allmählich weniger, sodass man sich bis zum Force Friday zu ROGUE ONE auch wieder mehr auf Charaktere der beiden alten Trilogien und der beiden Animationsserien konzentriert. Das macht sich auch gleich bei der nächsten Welle bemerkbar.

Super! Tobias W., 28.02.2016

Figuren sind top, Versand ebenfalls. Absolute Kaufempfehlung für Fans!

Sehr schöne wave Patrick C., 21.02.2016

Ein Muss für jeden black series Sammler

Endlich...... Christopher S., 19.02.2016

......gibt es einen der großen drei aus dem aktuellen Film! Insgesamt eine wirklich tolle Wave. Mit Captain Phasma auch nur ein repack aus vorangegangenen Veröffentlichungen! Klare Kaufempfehlung für alle Star Wars Fans.

Kunden kauften dazu folgende Produkte

Ähnliche Artikel