Transformers Combiner Wars: Fan-Built-Combiner Victorion

27.04.2016 16:07 | Transformers

Die Fans und Sammler haben entschieden: Hier kommt aus der Transformers „Combiner Wars“ Reihe der aus sechs einzelnen Charakteren bestehende weibliche Autobot-Combiner mit Namen VICTORION!

Im vergangenen Jahr rief Hasbro zu einer Umfrage auf. Mit Hilfe einer mit Auswahlmöglichkeiten versehenen Umfragen-Reihe, konnten die Fans und Sammler durch die Kategorien (wie Geschlecht, Name, Molds, Farbgebung, Spezialkraft, Ursprung, direkter Rivale und das Verhalten) einen Combiner kreieren, der nicht nur Einzug in die G1 Kontinuität der IDW Comics erhält, sondern auch innerhalb der Generations/Combiner Wars Reihe als Actionfigur in einem Set veröffentlicht wird. Das Endergebnis brachte den weiblichen Autobot-Combiner Victorion zum Vorschein.
Exakt das selbe Schicksal brachte zwei Jahre zuvor auch den Charakter Windblade hervor, bei dem es sich ebenfalls um einen weiblichen Charakter handelt, der auch durch eine Fan-Umfrage entstanden ist, mittlerweile sogar einen Auftritt in der aktuellen „Robots in Disguise“ Cartoon-Serie erhalten hat. Die Fans schreien offenbar nach weiblichen Charakteren, die auch bei Transformers weniger vertreten sind. Bei Victorion handelt es sich sogar um den allerersten weiblichen Combiner, der aus mindestens 5 einzelnen Transformern geformt wird.

Das bisherige Konzept der Generations/Combiner Wars Reihe hat sich dem Ende zugeneigt, jedoch erscheinen noch immer Combiner Wars Actionfiguren, das allerdings direkt als Sets. Hat man zuvor mühevoll die einzelnen Actionfiguren in den unterschiedlichsten Größenordnungen sammeln müssen, um einen Combiner kreieren zu können, bekommt man die neuen Veröffentlichungen diesmal alle sofort in einem großen Set vereint. G2 Superion, G2 Menasor und auch Victorion machen dabei die Anfänge. Später wird dann auch noch der sehnlichst erwartete Computron auf diese Weise veröffentlicht werden.

Beim Victorion Set handelt es sich insgesamt um 6 einzelne Transformers – vier Deluxe Class Figuren (Dustup, Stormclash, Skyburst und Jumpstream) als Gliedmaßen für den Combiner-Modus, eine Voyager Class Figur (Pyra Magna) für den Torso des Combiners und eine Legends Class Figur (Rust Dust), die optional an die Brust des Combiners gesteckt werden kann. So wie man es zuvor bei allen Combinern aus der Combiner Wars Reihe kannte, sind die Gliedmaßen individuell einsetzbar: Jede Deluxe Figur kann Victorion wahlweise als Fuß oder Arm dienen, egal ob an der rechten oder linken Seite. Bei den Molds all dieser Figuren hat man sich stets an dem bedient, was Hasbro zuvor in den ersten drei Wellen herausgebracht hat, jede dieser Figuren zusätzlich mit einem einheitlichen Farbschema (türkis und rot) versehen. Leidiglich die Voyager Class Figur Pyra Magna hat für Victorion einen brandneuen Combiner-Kopf erhalten.

 

Eine völlige Neuerung stellen die Hände und Füße Victorions dar. War es bislang so, dass man die entsprechenden Teile in wenigen Schritten entweder zu einer Hand oder zu einem Fuß formen konnte, hat Hasbro dem Fan-Built-Combiner nun eigene Hände, so wie eigene Füße erschaffen, die auch nur als solche fungieren können, dabei sogar einen überaus ordentlichen Eindruck hinterlassen.

Als große Besonderheit wurden den einzelnen Figuren völlig neue Waffen spendiert, die für Victorions Combiner-Modus zu einer riesigen Waffe zusammengesteckt werden können. Das impulsive Schwert, das hierbei hervorgebracht wird, ist einzigartig und kommt keiner Waffe eines der anderen Combiner Wars Transformers auch nur ansatzweise nach.



Lass dich vom weiblichen Autobot-Combiner VICTORION verzaubern, für den du selbst gevotet hast:
Bestelle dir Transformers Generations/Combiner Wars Victorion (Box-Set) zu einem Preis von nur 134,90 Euro – versandkostenfrei und sofort lieferbar!


Weitere Combiner Wars Figuren und Sets von Hasbro und Takara gibt es in unserem Shop zu finden.
 

Kommentar eingeben

Kommentar eingeben


  • * Pflichtfelder