Transformers Diaclone Reboot - Dia-Battles V2 Moonbase Exclusive

Transformers Diaclone Reboot - Dia-Battles V2 Moonbase Exclusive Transformers Diaclone Reboot - Dia-Battles V2 Moonbase Exclusive Transformers Diaclone Reboot - Dia-Battles V2 Moonbase Exclusive
  • momentan nicht verfügbar
  • ArtikelNr.: ttdiavex
Hersteller:
Figurenart:
Thema:
Größe:

Beschreibung

Takara holt die frühe Transformers G1 Diaclone-Serie in die heutige Zeit:
Transformers Diaclone Reboot - Dia-Battles V2 Moonbase Exclusive
 

Diese hochwertige Set im Masterpiece-Size besteht aus 3 Fahrzeugen, die sich in eine große, futuristische Kampfmaschine verwandeln oder in einen mächtigen Roboter.
Dieses Takara Mall Exclusive kommt als Moonbase-Version mit besonderem Painting und Motorrad mit beweglichem Diaclone Team-Mitglied!





Warnung:

Bewertungen

  • 1
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Durchschnittliche Artikelbewertung:

(es liegen 1 Artikelbewertungen vor)

Teile anderen Kunden deine Erfahrungen mit

Seite 1 von 1
Bewertungen sortieren nach

Ein Set, viele Maschinen Timo M., 19.07.2016

Dia-Battles V2 ist ein set aus 3 futuristischen Fahrzeugen, wovon 2 von ihnen aus mehreren Komponenten bestehen. Darunter ist ein Panzer, ein Jet und ein Fahrzeug das auf Skiern fährt. Das besondere aber an dem Set ist, dass die einzelnen Komponenten untereinander kombiniert werden können. Auf der Rückseite der Verpackung werden neben den 3 Einzelfahrzeugen werden 7 Kombinationen aufgelistet. Das reicht von verschiedenen Flugzeugen über Panzer bis hin zu Läufern, die mich an Metal Gear erinnern.

Die Moonbase Exclusive uterscheidet sich zum First Release Exclusive in der Farbgebung. Während die First Release Exclusive sich von Optimus Prime das Farbschema inspirieren lies hat die Moonbase Exclusive dagegen ein schönes, militärisches Grau mit orangenen und silbernen Highlights. Im Gesamtlook wirkt er militärischer

Drückt man bei der Kerneinheit, dem Fharzeug auf Skiern, auf einen Knopf, so fährt automatisch dessen Cockpit ein und der Roboterkopf fährt wiederum aus. Somit komme ich zur Hauptkombination: dem Roboter, der auf den Bildern zu sehen ist. Er wirkt wie ein japanischer Roboter aus alten Filmen. Das Lightpiping ist exzellent. Ebenso exzellent ist die Beweglichkeit. Der Roboter ist beweglicherals viele Transformer und kann daher viele Posen einnehmen.
Die beiden übriggebliebenen Cockpits, die nicht im Roboter untergebracht werden können, werden selbst kombiniert und bilden so ein kleines, auf Skiern, fahrendes Erkundungsfahrzeug.

Bemannt werden diese Fahrzeuge von insgesammt 3 Piloten. DIese Piloten haben an den Füßen kleine Magnete. Auf den Flächen mit Warnstreifen können diese sehr kleinen, und doch beweglichen Figuren Stehen ohne umzufallen, selbst wenn sich ihr Fahrzeug bewegt oder in der Schräge befindet.

Neben den Fahrzeugen und Piloten werden verschiedenen Waffenläufe mitgeliefert. Darunter sind 4 Laserläufe, wie er auf den Bildern gut erkenbar ist. Zusätzlich kommen noch 2 lange Laserläufe für Langstreckenangriffe und 2 kurze Schnellfeuerläufe. Diese kann man ohne große Mühe austauschen.
Zusätzlich ist ein kleines Motorrad enthalten, das bemannt werden kann. Sollte es man nicht benötigen, kann man es in einem am Cockpit angebrachten Lager unterbringen.
Für den oben benannten Roboter gibt es 2 Langschwerter, mit denen er Kämpfen kann. Zusätzlich gibt es 2 Halterungen, an denen die Schwerter an den Flügeln gelagert werden können. Für die Kombinationen und Transformationen müssen diese nicht unbedingt abgemacht werden.

Kurz zusammengefasst: Das Set bietet neben den tollen, beweglichen Roboter und den Fahrzeugen eine Menge Kombinationsspaß. Von mir eine klare Empfehlung für jeden, der an Kombinieren und bauen große Freude empfindet

Transformers Merchandising

Ähnliche Artikel