Transformers Generations Titans Return Deluxe Twinferno

Transformers Generations Titans Return Deluxe Twinferno Transformers Generations Titans Return Deluxe Twinferno
  • auf Lager - geliefert in 1-3 Tagen
  • ArtikelNr.: hsC0272
  • Unser Preis: 25,90 €
  • inkl. 19% USt., zzgl. Versand


3
BP
Wird geladen ...

Hersteller:
Figurenart:
Größe:

Beschreibung

Mit den Headmasters in die epische Schlacht:
Transformers Generations Titans Return Deluxe Twinferno


Jeder Roboter der Deluxe-Klasse ist
ca. 14 cm groß, kann sich vom Roboter in ein Fahrzeug oder eine Kampfstation verwandeln. Mit dabei ist immer ein transformierbarer Miniroboter, der sich in einen Roboterkopf verwandeln kann und im Cockpit der Giganten die Steuerung übernimmt.
Viele Kombinationsmöglichkeiten auch mit anderen Figuren der Serie!

Achtung! Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet! Erstickungsgefahr aufgrund verschluckbarer Kleinteile!


Bewertungen

  • 2
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Durchschnittliche Artikelbewertung:

(es liegen 2 Artikelbewertungen vor)

Teile anderen Kunden deine Erfahrungen mit

Seite 1 von 1
Bewertungen sortieren nach

Twininferno Michael V., 25.02.2017

Twininferno (auch bekannt unter den Namen Doublecross) gehört zu den Autobot Monsterbots. Die Monsterbots konnte man in der Transformers Headmaster Serie sehen. Twininferno ist sehr gut wiedergegeben worden (nach seinem G1 Vorbild). In der Serie hatte jeder seiner Drachenköpfe seinen eigenen willen.

Wer ein Fan von Drachen ist sollte sich Twininferno nicht entgehen lassen.

Der etwas andere Drachenformer Timo M., 06.12.2016

Fangen wir mal, im gegensatz zu meinen anderen Bewertungen, beim Alternativmodus an: Twinferno wird, für einen Autobot doch etwas untypisch, zu einem zweiköpfigen Drachen mit roten Augen und sonst einem schwarz-grauen Farbschema mit etwas Rot vom Robomodus und etwas Weiß für die Drachenköpfe. Seine Flügel sind in einem durchsichtigen Schwarz, was wirklich gut aussieht. Die Drachenarme sind sehr schön skulptiert. Ebenso sind die Drachenbeie vom Oberschenkel Abwärts schön detailiert.
In Drachenmodus sind seinebeine voll beweglich, während die Arme nur an den Schultern beweglich sind. Die Köpfe lassen sich in alle richtungen Drechen, können an einem Gelenk am Hals nach vorn oder hinten bewegt werden und die Mäuler lassen sich öffnen, schließen und Positionieren wie man möchte. Obwohl der Drache auf dem ersten Blick etwas blockig wirkt, sieht er dennoch schön aus.
Einziges Manko in diesem Modus: der Drachenschweif hält nicht sehr gut zusammen.

Twinfernos Transformation in den Drachenmodus ist klever umgesetz, einfach Gehalten und nach wenigen Schritten hat man ienen interessant wirkenden Robotermodus. Der Schweif wird zu sehr beweglichen Beinen, die gewissermaßen den Charme der alten Dinobot-Figuren aus den 80er inne hat. Die Drachenköpfe werden zu den Roboterarmen und das Farbschema bekommt Rot dazu mit etwas weiß. Das Farbschema erinnert mich gewissermaßen an Skydive aus der Combiner Wars-Reihe, aber hier haben wir einen ziemlich beweglichen Roboter. Einzig die Arme könnten sauer aufstoßen, da sie eher gorillaartig sind aufgrund des Designs für den Drachenmodus.

Zu Twinfernos Zubehör gehören 2 Pistolen, die er in Robotermodus in den Drachenarmen halten kann, da dort spezielle Steckplätze sind. Alternativ können die beiden Waffen an den Flügeln angebracht werden, oder man steckt diese zusammen, bildet so eine doppelläufige Waffe und bringt sie dann auf den Rücken an. Sind die Waffen an den Flügeln oder am Rücken angebracht, so braucht man diese nicht unbedingt abmacken für die Transformation.
WIe zu fast allen Figuren kommt auf Twinferno mit einem Titanmaster/Headmaster mit. Der weiße Daburu dient erstrangig als Kopf für Twinfernos Robomodus. Sollte sich der Autobot in Drachenmodus befinden, so kann man den kleinen Master entweder in den Bauch des Drachens verstauen oder als Drachenreiter auf den Rücken anbringen.

Twinferno gefällt mir ziemlich gut, gerade da er so andersartig ist. Er ist kein typischer Autobot und wird zu einem gut beweglichen zweiköpfigen Drachen, den meist nur die Decepticons haben. Ganz klar eine super Figur

Transformers Merchandising

Kunden kauften dazu folgende Produkte

Ähnliche Artikel