Transformers Masterpiece Movie Series MPM-04 Optimus Prime

Transformers Masterpiece Movie Series MPM-04 Optimus Prime Transformers Masterpiece Movie Series MPM-04 Optimus Prime Transformers Masterpiece Movie Series MPM-04 Optimus Prime
  • auf Lager - geliefert in 1-3 Tagen
  • ArtikelNr.: tfmpm04


16
BP
Wird geladen ...

  • Collector Upgrade?

 

Unser besonderer Service für anspruchsvolle Sammler:
COLLECTOR UPGRADE!


•             Rundum-Kontrolle der Boxen auf Stauchungen und Stresslinien
•             Painting-Kontrolle der Figuren auf offensichtliche Bemalungsfehler und Farbkleckse
•             Einzelnd eingewickelte Artikel und extra ausgepufferte Versandkartons
•             Benachrichtigungs-Service bei festgestellten Abweichungen und Klärung

 

Wir wissen, dass viele unserer Kunden die Artikel in der Verpackung belassen und deshalb Wert auf eine 100% einwandfreie Verpackung und Bemalung legen.
Solche Kunden wählen unseren einmaligen Service "Collector Upgrade" gegen einen geringen Aufpreis (bislang nur bei einem Teil des Angebots möglich) .
Die einzelnen Zusatzleistungen beim "Collector Upgrade" entnehme bitte der folgenden Tabelle.

 

Standard Collector Update


Artikel kann auch in Verpackungsbox ausgestellt werden. Stresslinien, minimale Stauchungen, Abschürfungen und Dellen sind jedoch möglich. 

Artikel kann in Verpackungsbox ausgestellt werden. Stresslinien,  Stauchungen, Abschürfungen und Dellen werden möglichst aussortiert.

Bedingt durch Handbemalung hat der Artikel selber Varianzen in der Bemalung. Leichte Übermalungen, Unregelmäßigkeiten sind möglich.
 
Offensichtliche Varianzen in der Bemalung werden aussortiert, sofern von außen sichtbar.

Wünsche bezüglich Verpackungseigenschaften und Bemalung können nicht berücksichtigt werden.
 
Wünsche bezüglich Verpackungseigenschaften und Bemalung können bei der Bestellung im Kommentarfeld genannt werden und finden bei der Kontrolle Berücksichtigung.

---
 

Bei festgestellten Abweichungen wird vor Versand  Rücksprache mit dem Kunden gehalten.
Möchte der Kunde trotzdem die Figur mit einem von und festgestellten Mangel, erstatten wir selbstverständlich das Collector-Upgrade zurück.
 

Die Figuren werden in robusten Versandkartons verschickt. Ausgepolstert wird mit gepuffertem Zeitungspapier. Kartonabschnitte sorgen für Trennlagen. 
Diese Packanordnung hat sich bewährt und hält in der Regel normalen bis härteren Versandbedingungen stand.

Die Figuren werden in robusten Versandkartons verschickt.
Der Kartonboden wird mit einem robusten Kartonabschnitt ausgelegt, so dass die Figurenboxen plan gelegt werden können. Zwischen den Figurenreihen und -lagen verwenden wir abermals Kartonzuschnitte.
Jede Figur wird einzelnd in Noppenfolie eingewickelt.
Um die Figurenboxen drumherum und odenauf werden Luftpolster gelegt und mit einer Pappauflage abgeschlossen.
Diese Anordnung hält auch sehr rauhen Versandbedingungen stand.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Info Collector Upgrade

Hersteller:
Kategorie:
Figurenart:

Beschreibung

Zum 10. Jubiläum der Transformers Film-Reihe ein Meisterstück:
Transformers Masterpiece Movie Series MPM-04 Optimus Prime


10 Jahre Filmgeschichte feiert Michael Bays Transformers nun schon, der passend im Jubiläumsjahr den fünften Teil 'The Last Knight' ins Rennen schickt! 
Der große Anführer Optimus Prime ist seit den Anfängen mit dabei. Die Zeit ist gekommen, ihn in Hasbros Masterpiece Movie Series zu würdigen
.

Die Optimus Prime Filmversion aus dem ersten Kinofilm aus dem Jahr 2007 als Actionfigur im Masterpiece-Format ist unglaublich detailliert, wurde mit Diecast Elementen ausgestattet und ist bis in die Finger unglaublich beweglich. 
Eine alternative Maske wird mitgeliefert. Außerdem sind eine Rifle und zwei Energon-Schwerter enthalten.
Vom Roboter kann er sich in einen Truck transformieren, der ebenso beeindruckend in Erscheinung tritt.

Ein weiterer Meilenstein in der Toy-History von Hasbro und Takara Tomy!

Achtung! Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet! Erstickungsgefahr aufgrund verschluckbarer Kleinteile!

Warnung:

Bewertungen

Durchschnittliche Artikelbewertung:

(es liegen 3 Artikelbewertungen vor)

Teile anderen Kunden deine Erfahrungen mit

Seite 1 von 1
Bewertungen sortieren nach

MPM-04 Optimus Prime – Masterpiece mit Mängeln Sebastian Matthias R., 06.10.2017

Nach längerer Bedenkzeit und zig Reviews, die ich gesehen habe, habe ich mich doch für diese Masterpiece-Figur entschieden. Die Kritiken zu dieser Figur fielen sehr gemischt aus, insgesamt hat es auch viel negative Kritik gegeben und den meisten Kritikpunkten kann ich sogar zustimmen.
Als Masterpiece-Figur muss dieser Optimus Prime mithalten können mit den bisher besten Leader-Movie-Optimus-Modellen und das sind im Wesentlichen alle, die auf dem Revenge-of-the-Fallen-Leader Class beruhen (kurz RotF) inkl. dem Buster-, Striker-, Jetpower-, Jetwing-Optimus Prime, dem MB-11 oder dem kommenden MB-17 und auch den Asia-Premium-Series-Primes.

Diese Masterpiece-Figur kommt im Roboter-Modus geliefert in einer relativ kleinen Box und transformiert sich in 43 Schritten vom Roboter zum Truck und zurück (dazu unten mehr).

Dieser Optimus hat meiner Meinung nach folgende Stärken:
Der Roboter-Modus ist einfach hervorragend und überzeugt für mich in allen Belangen. Das Back-Pack-Problem ist gut gelöst, es ist auf clevere Art extrem schmal gehalten, was sich positiv auf die Silhouette auswirkt. Die Figur wurde außerdem mit Die-Cast-Elementen aufgewertet und beschwert, an Beinen, Füßen und vor allem im Brustbereich. Das sieht erstens einfach toll aus und führt zweitens insgesamt zu einer viel besseren Balance der Figur. Weiterhin fällt auf, dass alle Gelenke nicht nur sehr beweglich, sondern auch gut eingerastet sind, es leiert nichts rum. Optimus hat bewegliche Finger, die Figur ist sowieso insgesamt sehr beweglich, es sind unzählige Posen möglich.
Dieser MPM kommt mit einer Die-Cast-Matrix-Kammer mit einer herausnehmbaren Matrix-of-Leadership, die ebenfalls aus Die-Cast gefertigt ist. Zudem hat Optimus, angelehnt an den Takara AD-31 Armor Knight Optimus Prime aus AoE und an den Calibur Optimus Prime aus TLK eine alternative Gesichtsmaske: Durch Anheben des Helms kann durch Rotation OPs Gesicht einmal mit und ohne Kampf-Mundplatte eingestellt werden.
Der Truck ist etwa 2,5 cm kürzer und das Dach 1,5 cm flacher als die Vergleichsmodelle, man hat es aber trotzdem hinbekommen, dass OP als Roboter nicht an Größe verliert. Ich finde, dass auch der Paintjob bis auf kleine Ausnahmen gut gelungen ist: OPs roter Farbton ist etwas dunkler, als bei Vorgänger-Leadern. In den Knie- und Ellbogen-Gelenken und im seitlichen Brustbereich finden sich auch schöne goldene Farb-Applikationen. Die Flammenfärbung sticht heraus, die Flammen sind im Gegensatz zu den RotF-Modellen nicht orange eingebrusht (nur an den vorderen Räderabdeckungen), aber silbern eingerahmt. Dadurch werden die Flammen schön leuchtend hervorgehoben.
Als Accessoires kommt diese MPM-Figur mit zwei Energon-Battle-Blades, die sich durch Anwinkeln der Hände ein- und ausstecken lassen und einer kleineren Version der Buster-Gun, die sich beim RotF-Leader noch aus den beiden Gastanks bilden musste. Die Kanone lässt sich mit einem kleinen Clip in beiden Händen einklicken, was verhindert, dass sie einfach aus den Händen fällt. Kurz zur Waffenhalterung: Die Energon-Blades kann man in die Buster-Kanone klicken und alles als Paket sowohl im Fahrzeugmodus hinten am Truck, als auch im Robotermodus am Rücken anbringen.
Zudem sei darauf hingewiesen, dass dieser MPM auch kompatibel zum Trailer des OP der regulären G1-Masterpiece-Serie ist.

Die wesentlichen Kritikpunkte beziehen sich größtenteils auf den Fahrzeug-Modus:
Bei der Transformation zum Truck lassen sich die Fahrerkabine, die Türen und die Windschutzscheibe nur mit extrem viel Mühe einigermaßen gerade und akkurat und ohne Lücken zu hinterlassen einsetzen. Das ist wirklich eine Heidenarbeit und kostet viele Nerven. Bei einigen Modellen dieser Figur helfen Emgo316s Tipps:

https://www.youtube.com/watch?v=MZ40We6PYyQ.

Probiert es einfach mal aus, manchmal hilft es tatsächlich, wie bei meinem Modell. Aber selbst dann reichen ein, zwei falsche Handgriffe und die Lücken ploppen wieder auf und man fängt mit dem vorderen Fahrzeugteil von vorne an. In der mitgelieferten Transformations-Anleitung bekommt man leider auch keine Hilfen, diese Probleme zu lösen. Fairerweise muss man aber auch anmerken, dass die auf dem RotF-Modell basierten Leader-Primes ebenfalls schwierig zu transformieren waren. Ein weiterer kleiner Malus: Die Auspuffrohre unten seitlich am Truck lassen sich nicht linear in die Ansätze unter der Figur einsetzen.
Sowohl an den Händen, den Armen, als auch an den Beinen wurde als Basis eine dunkelgraue Farbe benutzt. Hätte es hier nicht etwas Chrom oder Silber geben können? Der Kühlergrill und die Blenden über den Fenstern sind immerhin silbern, leider ohne metallischen Glanz. Obwohl die Flammenfärbung überzeugt, sind beispielsweise die Gastanks nur halb bemalt. Das hätte auch nicht sein müssen.

Fazit:
Im Wesentlichen ist diese Masterpiece-Figur zweigeteilt: Phantastischer Roboter-Modus, nicht optimal gelöster Truck-Modus. Die Schwächen der Figur im Truck-Modus scheinen meiner Meinung nach aber auch damit erklärbar zu sein, dass der Roboter-Modus gut aussehen sollte. Die Frage ist: Toleriert man diese Schwächen bei einer Figur, die ein Masterpiece-Label besitzt?
Diese MPM-Figur macht Dinge sehr gut und auch viel besser, die bei allen auf der RotF-Figur basierten Modellen zu optimieren gewesen wären. Es wurden also durch clevere Ideen bestehende Probleme gelöst. Allerdings hat die Masterpiece-Figur auch kleine Schwächen, die die alten Leader nicht hatten. Ich denke, alle Leader-Figuren wie der Buster-, Striker-, Jetwing-, Jetpower- und die Movie-the-Best-Primes haben den besseren Truck-Modus, diese MPM-Figur hat aber mit Abstand den schöneren Roboter-Modus, vielleicht sogar den schönsten. Das ist bekanntlich Geschmackssache.
Daher geht meine Empfehlung an potentielle Käufer: Wollt ihr einen tollen Movie-Prime-Roboter mit tollen Gimmicks, so macht ihr hier nichts falsch. Möchtet ihr auch einen überragenden Truck, so wären wahrscheinlich die oben erwähnten Alternativen sinnvoller. Und insgesamt gilt: Dies ist wie eigentlich alle Masterpiece-Figuren keine Figur, die man Kindern in die Hand geben sollte, allein aufgrund der aufwendigen Transformation.
Trotz Schwächen, die ich teilweise verzeihen kann und trotz der Tatsache, dass ich schon zwei alternative Leader-Primes habe (Takara DotM-Jet-Power-Prime aus dem Doppelpack mit Jetfire und DotM-Jetwing-Prime) macht für mich diese Figur trotzdem sehr viel Sinn, denn die Gimmicks wie die Matrix-Kammer und das veränderbare Gesicht stechen für mich heraus, vor allem aber der tolle Roboter-Modus und die Beweglichkeit. Mein alter chrom-farbener Prime bleibt als Truck im Regal, der MPM-04 steht jetzt als Roboter daneben. Insgesamt vergebe ich trotz Mängeln 4 von 5 Sternen.

Bewertung Chafik A., 29.07.2017

Die figur ist die beste movie optimus prime die wir je erhalten haben. Sie ist kein Vergleich zu der movie figur, die wir sonst kennen. Backpack schoen schmal gehalten so wie optimus prime im Film auch aussieht. Die Farben sind großartig. Das Chrom sieht fantastisch aus. Die meisten stören sich dran, dass wenn man ihm die klingen ansetzen, seine faeuste hierzu angewinkelt werden muessen. Mich stört es nicht, weil das nur realistisch ist. Wenn man so Waffen ausfaehrt, muss man die haende anwinkeln. Geht gar nicht anders. Daher ist die figur nur zu empfehlen.

Transformers Merchandising

Kunden kauften dazu folgende Produkte

Ähnliche Artikel